VIVA MALLORCA!


Mallorca lebt und liebt seine Kontraste. Auf der einen Seite das pulsierende Palma mit seinen verwinkelten Altstadtgassen, gepaart mit moderner Architektur, auf der anderen Seite malerische Bergdörfer und idyllische Buchten. Die Königin der Balearen schwankt zwischen laut und leise, sinnlich und sündig. Sie ist ein Paradies für Entdecker, für Shoppingfans und Liebhaber leichter mediterraner Küche. Mallorca hat unzählige schöne Gesichter – und Attraktionen, die die Insel zu einer ­hinreißenden Mischung machen.

N°01

-

Bahía Mediterráneo


Willkommen in der Belle Époque! Das Bahía Mediterráneo ist das neue Spitzenrestaurant am Paseo Marítimo in Palma de Mallorca. Nach dem exklusiven Dinner auf Sterneniveau stehen eine Zigarren- und Whisky-Lounge unter freiem Himmel und der Gin-Rooftop-Garden zum Digestif bereit – alles im eleganten Ambiente der 30er-Jahre und mit bestem Blick auf die Bucht in der Avenida ­Gabriel Roca.

N°02

-

Palau Sa Font


Urlauben wie die Könige: Das aufwendig restaurierte Palau Sa Font zählt zu den schönsten Unterkünften auf Mallorca. Das Boutiquehotel befindet sich in einem alten mallorquinischen Palast aus dem 16. Jahrhundert und liegt – etwas versteckt – hinter einheimischen Restaurants, Kunstgalerien und kleinen, urigen Bäckereien in der vibrierenden Altstadt von Palma in der Nähe der Lonja. Perfekt für alle, die sich nach ausgiebigen Shopping- und Ausflugstagen einfach mal ausruhen möchten.

N°03

-

Sa Tafona


Wer Olivenöl mag, wird Sa Tafona de Caimari lieben. In der alten Ölmühle am Rande des Tramuntana-Gebirges wird gezeigt, wie das native Olivenöl vom Hain in die Flasche kommt. Olivenbauern aus allen Ecken der Insel kommen nach Caimari, um hier ihr „grünes Gold“ pressen zu lassen.

N°04

-

Blue Jazz Club


Hoch über den Dächern von Palma, in der obersten Etage des Hotels ­Saratoga, kann man jeden Donnerstag und Freitag feinsten Jazzmelodien lauschen. Der elegante und luftige Club glänzt mit international renommierten Acts, einer tollen Aussicht, erlesenen Weinen und weißen XXL-Sofas und Sesseln. ­Chillig!