The Calamar Guide to

Amsterdam


Metropole und beschauliches Städtchen, historisch geprägt und stets am Puls der Zeit: In Amsterdam trifft holländische Gemütlichkeit auf multikulturelle Trends. Straßen mit alten Bauwerken und moderne Architektur, ungewöhnliche Szeneviertel und traditionelle Grachten wechseln sich ab. CALAMAR macht sich auf den Weg, um die ewig junge Hafenstadt für sich zu entdecken. Eine inspirierende Sightseeingtour, die sich in der neuen Kollektion voll entfaltet: urbaner Auftritt und Casual Look lebendig kombiniert. Welcome to Amsterdam!

N°01

-

Skylounge Hilton Hotel Amsterdam

N°02

-

Amstel Amsterdam


31 Kilometer lang ist der Fluss, dem die niederländische Hauptstadt ihren Namen verdankt: die Amstel. Das ausgedehnte Ufer lädt dazu ein, zwischen all den Hotspots einfach mal durchzuatmen. Mittagssnack und Mittagsschnack nach Amsterdamer Art: mit Blick auf die romantischen Hausboote, die auf den malerischen Grachten gemütlich vor sich hin dümpeln.

N°04

-

Van Gogh Museum


Historische Rückblicke, kulturelle Angebote und unbändige Lebensfreude: Amsterdam zeichnet sich durch Vielfalt aus. Es weist so viele Baudenkmäler auf, dass es die größte historische Innenstadt Europas besitzt. Das Anne-Frank-Haus, das Rembrandt-Museum und das Van Gogh Museum sind weltberühmte Pilgerstätten kunstbegeisterter Reisender. Das „Alte Zentrum“ besticht mit vielen Sehenswürdigkeiten wie der Nieuwe Kerk und dem Chinesenviertel.

N°06

-

Science center nemo